Wie Verwalte Ich Den Abgesicherten Startmodus Des Dell 1525?

Repariert, schützt und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung.

Der heutige Webseitenbeitrag soll allen helfen, wenn Sie Dell Startfehler 1525 im abgesicherten Modus erhalten.Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten. Wenn Sie das Internet verwenden müssen, wählen Sie 5 oder F5 für Abgesicherter Modus mit Netzwerk.

Dies kann sehr wohl ein Hardware- oder Softwareproblem auf Ihrem Computer sein. Sie können die folgenden Schritte zusätzlich ausprobieren, um zu sehen, ob sie funktionieren. Alle

  • Zusätzliche Geräte (Flash-Aufnahmen vom Tee, Drucker, zusätzliche Festplatten) von dem Computer aus deaktivieren
  • Verwenden Sie als Nächstes nicht den Adapter.
  • Entfernen Sie genau die Batterie.
  • Halten Sie die Power-Maus zehn Sekunden lang gedrückt.
  • Schließen Sie den Akku und das Netzteil wieder an.
  • Versuchen Sie während der Prüfung, Ihren Computer neu zu starten
  • Ich würde wahrscheinlich vorschlagen, eine On-Board-Diagnose durchzuführen, um zu überprüfen, ob dieses Zubehör funktioniert:

  • Schalten Sie Ihren Firmencomputer aus
  • Drücken und halten Sie die Fn-Taste, beim Drücken und Halten der Taste klicken Sie auf die Effizienztaste.
  • Dies sollte die Diagnose beschleunigen
  • Ergebnisse lange posten
  • Boot Dell 1525 Effective Mode

    Wenn die Diagnose fehlerfrei verläuft, versuchen Sie, im abgesicherten Modus zu booten, und stellen Sie fest, ob das System eines anderen gestartet wird und Sie den Desktop starten können:

  • Schalten Sie den Computer aus
  • Starten Sie einige Computer neu, drücken Sie F8 2-3 Mal immer auf das Dell-Logo
  • Dies wird Sie wahrscheinlich zu “Erweiterten Windows-Startoptionen” führen.
  • Wählen Sie den abgesicherten Modus aus dem erweiterten Startmenü (verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben und auf Papier, um die Software zu markieren, und drücken Sie zur Auswahl die Eingabetaste)
  • Wenn World Wide Web-Seiten von Windows im abgesicherten Modus geladen werden, überprüfen Sie, ob das System auf den Desktop umschalten kann.
  • Klicken Sie auf Start.
  • Klicken Sie auf Alle Programme und dann auf Zubehör.
  • Klicken Sie auf “Systemtools”.
  • Klicken Sie auf Systemwiederherstellung.
  • Schauen Sie dann im Fenster “Systemmaterialdateien und -einstellungen hier wiederherstellen” auf “Weiter”.
  • Schauen Sie sich dann den Ausgangspunkt an, den Sie wirklich verwenden wollten (wählen Sie ein Datum aus, an dem das System ursprünglich gut funktioniert hat)
  • Klicken Sie danach im Bereich “Weiter” auf “Weiter”.
  • Beenden Sie dann einfach das Fenster „Wiederherstellungspunkt bestätigen“, um mit der physischen Wiederherstellung zu beginnen.
  • Klicken Sie dann auf Ja, dies bricht die Systemwiederherstellung ab, sobald sie gestartet wurde. Möchten Sie die Rede fortsetzen? Feld.
  • Zu diesem Zeitpunkt konnte das System Windows in den Zustand zurückversetzen, in dem viele von ihnen zum Zeitpunkt des Neustarts verblieben waren.
  • Unmittelbar nach der Anmeldung bei Windows und der Wiederherstellung sollten Sie diese Meldung sehen, die besagt, dass die Systemwiederherstellung erfolgreich war
  • Klicken Sie auf Schließen und starten Sie Ihren Computer neu.
  • Wie ich mit der Ausführung beginne Dell-Laptop im abgesicherten Modus?

    Halten Sie die neue Zähigkeitstaste 10 Sekunden lang gedrückt, um den Computer zu verlassen.Schalten Sie den Computer einer Person ein.Drücken Sie die Taste F8, bis jemand das Menü Advanced Boot Options besucht.Verwenden Sie einige der Pfeiltasten, um den folgenden abgesicherten Modus auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.Das Computersystem startet neu, Windows 7 interessiert sich hier für den abgesicherten Modus.

    Diesen Analysetest können Sie auf einem selbstgebauten System im Hinblick auf die Funktionstüchtigkeit der Softwareprogrammhardware wie folgt durchführen:

  • Bitte starten Sie Ihren Computer dieses System neu.
  • Wenn Sie das nachtblaue Dell-Logo sehen, drücken Sie die Taste F12, die sich oben auf Ihrer Tastatur befindet.
  • Hinweis. Wenn Sie zu lange warten und Microsoft Windows sehen, warten Sie, bis Benutzer den jeweiligen Windows-Desktop sehen. Schalten Sie jetzt den Webhost-Computer aus und versuchen Sie es erneut.

  • Nachdem jemand die “F12”-Taste gedrückt hat, erscheint tatsächlich ein neues Home-Fenster vor Ihnen. Verwenden Sie den Abwärtspfeil direkt, um die Option „Diagnose“ hervorzuheben
  • Drücken Sie die Eingabetaste und notieren Sie sich diese Fehlerwerte, falls vorhanden.
  • Ein weiterer Schritt ist, dass Sie das System in effizienter Alarmbereitschaft starten und dann den Filmfaktor deinstallieren und neu installieren können. Nachdem das System sicher hochgefahren ist, können Sie Folgendes lesen:

  • Klicken Sie auf “Start” und rechtsklicken Sie auf “Computer”.
  • Klicken Sie auf “Steuerung”.
  • Klicken Sie auf “Geräte-Manager”.
  • Unter “View your adapters” findet die Öffentlichkeit den Vid-Faktor aufgelistet.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder wählen Sie Löschen. (Überprüfen und dokumentieren Sie die auf Ihrer Software installierten Treiber und installieren Sie sie gemäß unseren Anweisungen unten neu).
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um diese Software zu deinstallieren.
  • Starten Sie das System neu und rufen Sie die Website auf: http://dell.to/OukFUO.
  • Betreten Sie den Graffiti-Service, einschließlich Ihres Systems, und entscheiden Sie sich für Run system work.Will be
  • Sie finden die Registerkarte “Video” in unserem Abschnitt “Video”.
  • Klicken Sie abhängig von der im System eingesetzten Videokarte auf die Anweisung “Video”. (Installieren Sie genau denselben Grafiktreiber, den Sie über den Geräte-Manager deinstalliert haben.
  • Klicken Sie auf “Datei hochladen”.
  • Wählen Sie “So kopieren Sie eine einzelne Datei über den eigenen Browser”.
  • Klicken Sie auf „Jetzt herunterladen“.
  • Speichern Sie den Treiber auf dem eigenen Desktop.
  • Sobald der Treiber auf dem Desktop abgelegt wurde, klicken Sie zusätzlich mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.
  • Installieren Sie den Computer mithilfe des y-Treibers, indem Sie den Anweisungen auf dem Computerbildschirm folgen.
  • Starten Sie Ihren Computer neu.
  • PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

    Suchen Sie nach einem leistungsstarken und zuverlässigen PC-Reparaturtool? Suchen Sie nicht weiter als Reimage! Diese Anwendung erkennt und behebt schnell häufige Windows-Fehler, schützt Sie vor Datenverlust, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Kämpfen Sie also nicht mit einem defekten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie Reimage und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  • Ihr Netbook scheint etwas mehr in einer „Windows-Upgrades häufig“-Schleife zu stecken. Probieren Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus:
    1. Alle Remote-Geräte, die Experten erfahren, sind mit dem Computer verbunden. Zu den Peripheriegeräten gehören:
    – Drucker
    – Scanner
    – Speicherkartenleser
    – Mobile Geräte wie intelligente Gadgets oder Tablets, tragbare digitale Elektronik oder Player
    – MP3-Digitalkameras oder sogar Videorekorder
    – USB-Laufwerke
    – Entfernen Sie normalerweise den Computer von der Docking-Plattform, genau wie vorhanden
    – Entfernen Sie alle CDs oder DVDs aus dem aktuellen optischen Laufwerk

    2 . Entleeren Sie die versteckte Stromversorgung:
    – Schalten Sie den Host-Computer aus.
    – Trennen Sie das Netzteil und die Stromversorgung vom Computer. Drücken Sie
    – und halten Sie den Netzschalter Ihres wertvollen Computers 10-15 Sekunden lang gedrückt. Leiten Sie die Restenergie nach draußen.
    – Lassen Sie den Einschaltknopf los.
    – Schließen Sie schließlich das Netzteil an. Ja, und schalten Sie Ihren Computer ein. Computer- und Akkumontage
    – Schalten Sie meinen Laptop ein und überprüfen Sie die Ergebnisse erneut

    3. Wenn das Hauptproblem weiterhin besteht, versuchen Sie, den Laptop im “abgesicherten Modus” zu starten. Bitte empfehlen Sie die folgenden Schritte:
    – Schalten Sie den Laptop ein
    – Schalten Sie ihn ein und drücken Sie häufig auf dem spezifischen Dell-Begrüßungsbildschirm (wenn Windows so aussieht, wiederholen Sie jeden Schritt)

    Wie starte ich mein Dell Inspiron 1525 im abgesicherten Modus?

    Drücken Sie den Zündknopf. Beginnen Sie sofort mit dem Drücken der F8-Taste, sobald Sie das ziemlich lange Boot-Menü für eine Sekunde sehen. Wenn der Computer Windows startet, deaktivieren Sie den betroffenen Computer und versuchen Sie es ein zweites Mal. Drücken Sie einen weiteren Pfeil nach oben oder unten, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu markieren, und drücken Sie dann die Eingabetaste.

    Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.