Beste Lösung Zum Öffnen Alter PST-Dateien In Outlook

Repariert, schützt und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung.

Es scheint, dass einige Leser wunderbare Fehler beim Öffnen einer alten PST-Datei in Outlook bekommen haben. Dieses Problem wird aufgrund mehrerer Faktoren auftreten. Lassen Sie uns im Folgenden mehr über sie erfahren.Klicken Sie in diesem Beratungsfall auf Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen.Klicken Sie in der Situation „Datendateien“ auf „Hinzufügen“.Klicken Sie auf den Titel in der genauen Outlook-Datendatei (.pst), auf den eine Person antworten möchte, und klicken Sie anschließend auf OK.

Wenn Sie wirklich nur eine bestimmte E-Mail aus einem Backup wiederherstellen möchten, wird es zu lange dauern, die umfassende E-Mail-Datei in Outlook zu importieren. So können Sie die vollständige PST-Datei nur in Microsoft Outlook öffnen und unsere Freude anzeigen, ohne sie importieren zu müssen.

Das Sichern von Internet-Mail in einer PST-Datei sollte möglicherweise eine gute Möglichkeit sein, ein besonders langfristiges E-Mail-Archiv zu erstellen und Speicherplatz auf Ihrem E-Mail-Konto zu sparen. Aber ein weiterer potenzieller Nachteil ist, dass Oh, es ist möglicherweise nicht allzu offensichtlich, wie man per E-Mail auf eine neue PST-Datei zugreift, ohne die gesamte Datei zu importieren.

Glücklicherweise können Sie eine PST-Datei in Outlook öffnen, ohne sie zu importieren, sodass Sie ihren Inhalt tatsächlich so anzeigen können, als wäre es zweifellos ein leerer Ordner. Sie können Nachrichten anzeigen, sichern oder einfach verschieben, um sie in Ihr Konto zu integrieren, sie löschen, auf sie antworten, wenn Sie möchten, sich selbst weiterleiten, Aufgaben erstellen oder erfüllen und fast alles andere, was Sie mit häufigen E-Mails verwenden können.

Öffnen Sie zuerst das Microsoft Office-Anwendungsprogramm, klicken Sie auf Datei, wählen Sie dann und Glasfenster Exportieren > Outlook-Datendatei öffnen.

Wie man positiv öffnet pst-Datei in Outlook?

Befolgen Sie die normalen Schritte unten: 1 Gehen Sie in Outlook zur Dateiauswahl und wählen Sie Öffnen und Ecsport.“ b Wählen Sie die Route Outlook-Datendatei öffnen. 3 Ein neues Fenster wird geöffnet, um eine bestimmte PST-Datei auszuwählen. Navigieren Sie zu der Richtlinie, die Sie enthalten die gewünschte PST-Datei, kaufen Sie die Datei und klicken Sie dann auf OK.

Durchsuchen Sie die PST-Datei, die Sie öffnen möchten, und beißen Sie auch OK.

PST zeigt “Outlook-Datendatei” am unteren Rand des Navigationsbereichs an.

Dateien in PST wie alle anderen Dateien über einen Outlook-Ordner anzeigen. Sie können die geöffnete Datei so lange tolerieren, wie Sie möchten, selbst wenn die Öffentlichkeit Outlook schließt und erneut öffnet. Dies kann File Intensive sehr praktisch machen, um den Datenverkehr in Ihren E-Mails zu reduzieren, da Nachrichten zuletzt in der PST-Datei nur in diesem Bericht existierten, nicht in Ihrem über das Web-Konto.

Was ist der Unterschied zwischen Outlook PST- und OST-Dateien?

Wenn Sie mehrere PST-Dateien haben können oder die Aufmerksamkeit darauf lenken möchten, wie oft die Datei vorkommt, können Besitzer den größten Teil des Namens von der Standardeinstellung „Outlook-Datendatei“ in eine spezifischere Beschreibung ändern.

PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

Suchen Sie nach einem leistungsstarken und zuverlässigen PC-Reparaturtool? Suchen Sie nicht weiter als Reimage! Diese Anwendung erkennt und behebt schnell häufige Windows-Fehler, schützt Sie vor Datenverlust, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Kämpfen Sie also nicht mit einem defekten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie Reimage und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Outlook-Datendatei” und wählen Sie einfach “Datendateieigenschaften” aus meinem gesamten Menü aus.

    Dadurch wird keine bestimmte PST-Datei umbenannt, nur der Name wird normal in Outlook angezeigt.

    Sie können die PST-Datei auch sichern, indem Sie Passwort ändern folgen.

    Dadurch wird ein Dialogfeld zum Bearbeiten eines bestimmten Passworts geöffnet, in dem Sie ganz einfach ein Passwort hinzufügen können. Auf diese Weise wird niemand in der Nähe sein, um die Datei zu öffnen, die Ihr Passwort haben muss.

    Hier geben wir eine tägliche Warnung: Wenn Sie das Sicherheitssystem verletzen, verlieren Sie definitiv den Zugriff auf die entsprechenden PST-Inhalte, also bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf, z.B. während Ihres Passwort-Manager-Passworts.< /p>

    Jetzt gekoppelt mit umbenannt aufgerufenEs sagt “Outlook-Datendatei”. du

    Wenn Sie die PST-Liste nicht mehr sehen möchten, ist das Entfernen oft so einfach wie das Hinzufügen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und geben Sie “[Ordnername] schließen” ein.

    Microsoft Outlook merkt sich, ob Sie diesen Domänennamen zuvor geändert haben. Wenn Sie also die PST-Datei schließen und sie in Zukunft noch einmal öffnen, wird diese Methode wirklich angezeigt, da die Alias-Benutzer sie geändert haben, und nicht vollständig “Outlook-Datendatei”.

    Wenn Sie Outlook tatsächlich jeden Tag kaufen, können Ihre gespeicherten Statistiken zu einem Schatz für Ihr Unternehmen werden. In diesem Artikel erfahren Sie vollständig, wie Sie auf Ihre in PST-Dateien gespeicherten Daten mit und ohne Microsoft Outlook zugreifen können.